News zu den Fonds
CORUM XL erwirbt erste Immobilie in Kanada
14.01.2021
CORUM XL erweitert sein Portfolio um eine Immobilie in Kanada.

Am 17. Dezember 2020 wurde eine neue Akquisition für CORUM XL abgeschlossen, wodurch er der erste französische Immobilienfonds (SCPI) ist, welcher über dem Atlantik investiert. Durch den Erwerb eines Gebäudes in Kanada diversifiziert sich CORUM XL daher noch stärker außerhalb der Eurozone.

canada-endoceutics-montreal-png

 

Bei der Immobilie handelt es sich um ein Industriegebäude, das sich im Großraum Montreals in Quebec befindet. Auf dem Areal befinden sich viele Unternehmen aus Logistik und Industrie, da es von den USA, die weniger als 100 km entfernt sind, sehr leicht zu erreichen ist.

Der Mieter ist ein Unternehmen aus der Pharmaindustrie und ist gleichzeitig auch der Verkäufer des Gebäudes. Seit 2016 haben rund hundert Mitarbeiter an diesem Standort gearbeitet. Um die pharmazeutischen Vorschriften zu erfüllen, hat das Unternehmen regelmäßig in Renovierungen investiert. Sie haben nun mit CORUM XL einen 20-jährigen Mietvertrag abgeschlossen und die Anfangsrendite beträgt 6,85 %*.

canada-montreal-png

 

cancada-montreal-bis-png

 

Das CORUM Investment Team hat Kanada als ein Land mit guten Investitionsmöglichkeiten identifiziert, denn es hat eine Währung am Ende des Zyklus, einen etablierten Immobilienmarkt und ein ruhiges politisches und wirtschaftliches Umfeld. Nachdem die Wahl auf Kanada fiel, hat es ein weiteres Jahr gedauert, um ein Gebäude zu finden, das den CORUM XL Kriterien entspricht.

Philippe Cervesi, Head of Investments: „Wir erreichen einen neuen Meilenstein, indem wir als erster französischer Immobilienfonds (SCPI) außerhalb Europas in Kanada investieren.“ Kanada ist somit das zwölfte Land, in das CORUM XL investiert.

 

Sehen Sie im untenstehenden Video die Details über das „Kanada-Projekt“: 

 

 *Anfangsrendite: Rendite einer Immobilie am Tag des Erwerbs, d. h. das Verhältnis der Jahresmiete zum Kaufpreis der Immobilie, einschließlich Maklergebühren und Steuern.

Mit dem Erwerb von CORUM XL-Anteilen tätigen Sie eine Investition in Immobilien. Wie bei allen Immobilienanlagen handelt es sich um eine langfristige Investition mit beschränkter Liquidität. Es besteht das Risiko des Kapitalverlusts. Die Erträge sind nicht garantiert und ihre Höhe richtet sich nach der Entwicklung des Immobilienmarktes sowie dem Wechselkurs. Wir empfehlen Ihnen eine Anlagedauer von mindestens zehn Jahren. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung ist. Sie müssen vor jeder Anlage prüfen, ob diese Ihrer Vermögenssituation entspricht.